Förderverein der TUS Fußballjugend
http://moorkicker.de/

Ergebnisse im Überblick

Ergebnisse

Der TUS ist jetzt mit ....

Kreis Hannover Land.de
NFV.de
Herzlich willkommen beim TuS Altwarmbüchen Fußball
Herzlich willkommen beim TuS Altwarmbüchen Fußball

Der TuS Altwarmbüchen verbessert seine Nachwuchsarbeit. In der Sitzung mit dem Gesamtvorstand am 6. Mai 2015 hat die Nachwuchsabteilung unter Leitung von Uwe Riccardi das neue Nachwuchskonzept und die neuen Strukturen in der Nachwuchsabteilung des TuS vorgestellt und genehmigt bekommen. Das Konzept sieht vor, dass die umfangreichen Aufgaben des Jugendleiters auf mehrere „Schultern“ verteilt werden. Neben dem stellvertretenden Jugendleiter Willy Kampe wird der zukünftige Jugendausschuss noch durch einen Schriftführer/Passwesen (Tobias Wilmsmann) und einen Sportlichen Leiter (Martin Schinowski) vertreten. Die Aufgaben des Kassenwartes werden in den neu gegründeten Förderverein Moorkicker e.V. integriert. Zudem werden die Jugendmannschaften zukünftig nach Altersklassen (U-Teams) eingeteilt. Hierbei soll sowohl der Aspekt des Breitenfußballs als auch der des Leistungsfußballs Berücksichtigung finden und die Kinder und Jugendlichen entsprechend ihrer Interessen und Veranlagungen im Verein spielen.

Der Sportliche Leiter wird zudem durch Koordinatoren unterstützt, welche für den Grundlagen-, Aufbau- und Leistungsbereich zuständig sein werden.

 

 

Zudem ist der TUS Altwarmbüchen regelmäßiger Gastgeber der "Hannover 96 Fußballschule" und einer von zukünftig 96 norddeutschen Partnervereinen, die in das Jugend- und Sozialprojekt "Hannover 96- VEREINT" eingebunden sind. Im Rahmen des Partnerschaftsprojekts wurde Anfang Mai 2015 bei einem Gespräch mit der Marketing-Abteilung von Hannover 96 vereinbart, dass die Trainer- und Talentförderung (Individualtraining) beim TUS ab sofort intensiviert wird.

 

Der TuS ist überzeugt, mit dem Nachwuchskonzept einen wichtigen Schritt in Richtung  bessere Ausbildung der Junioren und Qualitätsverbesserung der Spieler getan zu haben, sowie erstmals auch die Talentförderung in den Focus zu stellen.

Weitere Infos

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe Riccardi